Neu ab dem 12. April:


Unser Chianina Fleisch beziehen wir direkt vom Hof "San Giobbe". 

Dieser ist eingebettet in der ruhigen und hügeligen Landschaft des Valdichiana.  Die "Razza Chianina" ist eine der ältesten und edelsten Rinderrassen der Welt. Die kräfti­gen Tiere wurden schon zu Zeiten der Etrus­ker und den Römern gezüchtet und als Zugtiere einge­setzt.

Das Futter wird am eigenen Hof nach dem Prinzip eines geschlossenen Kreislaufs hergestellt, mit kurzen Produktionswegen und ohne Gentechnik. Die Tiere werden im Herdenverbund mit Mutterkuhhaltung gehalten. Unser Fleisch vom Chianina  stammt von reinrassigen Tieren, die alle im Nationalen genealogischen Buch eingetragen sind und das "IGP" (Indicazione Geografica Protetta) also die geschützte geografische Angabe (g.g.A.) .

Das Fleisch ist besonders mager -nur ca. 2g Fett je 100g Fleisch- sehr schmackhaft und verfügt über einen hohen Eisengehalt. Es ist reich an Omega3 und Vitamin B12. Die richtige Maserung und feine Struktur des Fleisches garantieren eine hohe Zartheit. Ein sehr schmackhaftes und gesundes Nahrungsmittel!



Sie erhalten noch weitere Informationen unter:https://www.agricolasangiobbe.it



Bildnachweis Chianina Rind:
Bild ist urheberrechtlich geschützt.
Copyright:  Malgorzata Kistryn  /123ERF.com