Qualität

Rindfleisch:

Unser Rindfleisch beziehen wir überwiegend aus Uruguay, aber auch aus Argentinien, Namibia, Irland und Bayern.  Nach unserer Maßgabe, von überall dort, wo das Vieh freien Auslauf genießt. 

Das im Vergleich zu Deutschland sehr dünn besiedelte Uruguay -zum Beispiel- verfügt über die nötige Fläche für eine extensive und artgerechte Rinderhaltung. Die Rinderherden halten sich dauerhaft im Freien auf, sie bewegen sich auf weitläufigen Naturweiden und benötigen in der Regel kein weiteres Futter. 

Nach der Schlachtung reift das Fleisch während der Schiffsreise ungefähr 21 Tage. Wenn es in den Verkauf kommt, hat es eine perfekte Reifung von ungefähr 28 Tagen. So erhält es seinen unvergleichlichen Geschmack und die Zartheit, die den Fleischgenuss ausmachen.

 

Sattelschwein/Iberico:

Unser Schweinefleisch beziehen wir nach derselben Maßgabe des freien Auslaufs aus  aus Spanien (Iberico) von "La Finura".  Wer einmal Sattelschwein oder Iberico probiert hat, weiß, so muss Schweinefleisch schmecken!